Food Service

Erfrischend NEU: Relaunch von Excelsior

Erfrischend NEU: Relaunch von Excelsior

Produkte ab sofort im maritimen Retro-Design

 

Essen aus der Dose liegt voll im Trend. Nicht nur in eigenen Restaurants, die ihr Essen direkt aus der Dose servieren, sondern auch zu Hause sind „dosenfertiger“ Fisch & Co. ein beliebter Snack. Doch das Auge isst mit. Daher erstrahlen die fix und fertig zubereiteten Produkte von Excelsior ab sofort im neuen Glanz. Für zu Hause, unterwegs oder im Büro.

 

Das Produktportfolio von Excelsior in Österreich, vertrieben vom Familienunternehmen Glatz GmbH & Co KG, umfasst ein breites Sortiment an Fisch-, Frucht- und Gemüsekonserven. Nach dem Relaunch erkennt man zunächst die Fischprodukte im Supermarktregal an ihrer maritimen Verpackung in der Retro-Farbe mint-grün. Neu ist auch, dass die Marke Ilias-Makrelen an Excelsior übertragen wurde. Die Rezeptur und der bewährte Geschmack der Makrelen bleiben natürlich weiterhin gleich. Nur die Makrelen in Öl sind von nun an nicht mehr in Sonnenblumenöl, sondern in hochwertigem Olivenöl eingelegt. Ab Herbst wird das Excelsior-Sortiment dem Snacking- und Dosen-Trend folgend weiter ausgebaut.

 

Bei sämtlichen Fisch-Produkten spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle für den Hersteller. Durch das MSC (Marine Stewardship Council) Zertifikat haben VerbraucherInnen die Sicherheit, dass alle durch Excelsior vertriebenen Fischprodukte aus zertifiziert nachhaltiger Fischerei stammen. So kann sichergestellt werden, dass Fischbestände für heutige und zukünftige Generationen erhalten bleiben. Jakob Glatz, Geschäftsführer der Glatz GmbH & Co KG ergänzt: „Qualität und Nachhaltigkeit spielen bei all unseren Produkten eine große Rolle. Auf diese Werte achten wir bei der Auswahl unserer Lieferanten, um für die Konsumenten und Konsumentinnen Produkte von bester Qualität unter Berücksichtigung ethischer Richtlinien ins Regal zu bringen.“ Parallel dazu erhielt auch der Online-Auftritt der Marke ein Umstyling und steht der schicken Verpackung um nichts nach. In Kooperation mit Florence vom Blog „Avocado Banane“ sind zudem neue Rezeptideen mit Excelsior-Produkten entstanden, die auf der Website nachzulesen sind.